Hotline:

Hotline: 07221 - 97 07 275

MO – FR : 9 – 18 Uhr, SA : 10 – 13 Uhr 

Schutz vor Mücken

Schutz vor Mücken

Aktuelles: Wirksamer Schutz gegen gefährliche Plagegeister - Insektenabwehrmittel helfen, den Sommer mehr zu genießen

Die Vermeidung von Insektenstichen und -bissen ist der beste Schutz vor Krankheitsübertragungen. Foto: djd/Lanxess/Getty

Wer ungestört den Sommer im Freien verbringen und sich tierische Plagegeister vom Hals halten möchte, sollte ein wirksames Mittel gegen Insektenstiche parat haben. "Die Vermeidung von Stichen und Bissen ist immer noch der beste Schutz gegen Krankheitsübertragungen", weiß Dr. Reinhard Langer, Chemiker und wissenschaftlicher Experte bei der Saltigo GmbH, die den Wirkstoff Icaridin für Insektenabwehrmittel herstellt.

Aktuelles: Mückenstiche: Alles andere als harmlos - Allergierisiko senken durch wirksamen Mückenschutz

Mückenschutzmittel zum Auftragen auf die Haut überdecken den Eigengeruch der Haut. Foto: djd/Omega Pharma

Mückenstiche sind oft mehr als nur ein lästiges Übel. Sie jucken, schwellen an, verheilen oft langsam. Die Symptome reichen von besonders großen Quaddeln und Blasen bis hin zu schmerzhaften, schwer heilenden Schwellungen. Der Grund dafür ist das eiweißhaltige Sekret, welches die Mücke beim Stich zur lokalen Betäubung und Gerinnungshemmung abgibt. Bei extremen allergischen Reaktionen kann es sogar zu Schwindel oder Atemnot kommen.

Inhalt abgleichen